Vorgereckte Folien

Folien sind ein neues Ersatzprodukt anstatt Standardstretchfolien. Mit Verwendung neuer Technologien wurde eine fast komplett vorgereckte Folie mit ausgezeichneten Eigenschaften entwickelt.

 

 

Im Vergleich zu herkömmlichen Stretchfolien hat nur ein halbes Rollengewicht. Weniger Kraftaufwand bei Applikation die für die manuelle Palettenwicklung anstrengende physische Kraft, die die Abspannung, Schmerzen und häufigen Verletzungen verursachen kann, wird damit wesentlich reduziert. Infolge des vorgereckten Zustandes haftetnach Wicklung zu der Palette ohne Tendenz sich während des Transportes oder Lagerung irgendwie abzulösen. Höchste Haltekraft, mehr Spannkraft und hohe Rückspannkraft – dadurch mehr Sicherheit für das Packgut beim Transport und fast vergleichbare Wicklungsergebnisse bei Hand- so wie Maschinenumwicklung.

 

  • bis 300 m in einem kg
  • leichte Behandlung
  • ökonomische Wicklung
  • festere Warensicherung
  • eine dünne Folie ersetzt die üblichen Folien ganz völlig
  • eine sicherere Wicklung
  • = ein sicherer Transport
  •  
  •  
  • 50% Materialverbrauch
  • 50% Packungsgewicht
  • 50% Kraftaufwand
  • 50% Abfallminderung
  • 20% Arbeitszeitersparung

 

Plastová dutinka Easy FIX

  • aus hochfeinem Plast hergestellt
  • der gleiche Betrieb wie eine im Kugellager aufliegende Welle
  • Schluss mit abgeschürften und verbrennten Händen

CF 810

  • 100 mm x 300 m x 12 µm
  • garantierte 300 m Lauflänge
  • universaler Halter
  • keine Packgut- oder Kartonagebeschädigungen im Vergleich mit Klebebandverwendung
  • sichere Fixation

Kernlose Handstretchfolie

  • es reicht eine universaler Plastkern
  • keine Lagerung von leeren Kernen und Recyclingkosten mehr
  • Gewichtersparungen bei der Handpalettisierung
  • 100% Kernabfallreduzierung

 

Anwendung der Handfolien

 

Die Palette wird frei herum die Palettenseiten gewickelt, wobei die Folie immer an den Ecken aufgespannt und über die Kante nachgezogen sein soll. Es ist empfohlen, den Palettenunterteil immer ungefähr dreimal umzuwickeln, um die Palette mit dem Packgut sicher zu verbinden. Dann wird es in regelmäßigen Spiralen aufwärts weitergewickelt.

 

Maschinenfolie

Wenn die Maschinenfolie auf einer einfachen Wickelmaschine verwendet wird, es sind die vergleichbaren Wickelresultate wie bei Verwendung der Standardfolie auf einem hochentwickelten, mit dem Vorrecksystem ausgerüsteten Wickler zu erreichen.

  • 450 mm x 1500 m
  • im Stärkebereich 8 - 11 µm verfügbar

Vorteile der Handfolien

 

  • wesentlich einfachere Warenfixation auf Paletten (bessere Festigkeit und Formhalten mit geringen Umwicklungen)
  • klebt nicht zusammen, reisst sich besser los, verstärkte Folienränder
  • keine Rollenbeschädigungsgefahr beim Niedersturz auf unebene oder harte Oberfläche
  • weniger Kraft- und Druckaufwand bei Applikation, deswegen Verminderung der Kartons- oder Warenbeschädigungen, wie bis jetzt oft geschah
  • klassische Stretchfolie mit einem Vorreckgrad z.B. 150 - 200% verengt sich bei Verwendung um fast 40%, damit wird die aktive Fläche von Wickelmaterial wesentlich reduziert und Umwicklungenzahl sowie auch Wickelzeit erhöht. Die Folie weist praktisch vernachlässigbare Verengung vor.
  • klassische Stretchtfolie wird in Lauflängen von 220 bis 270 m (nach dem Lieferant) geliefert; damit kommt oft zu dem undeutlichen Vergleich der Preise pro Rolle ohne Rücksicht auf die tatsächliche Folienlauflänge. Die Folie ist in garantierten Lauflängen 300 und 600 m geliefert.
  • keine Kartons sind notwendig für Folienvertrieb, was eine billigere und ökonomische Folientransportverpackung bedeutet


TAFEL DER EMPFOHLENEN FOLIEN

 

Typ Standardfolienbereich Palettengewicht
Medium CF 810 < 17 &microm < 400 kg
Extra CF 410 17 < 21 &microm < 600 kg
BF Standard 20 < 23 &microm 400-600 kg
BF Super 23 < 25 &microm 600-800 kg
BF Ultra > 25 &microm > 800 kg

 

 

Eigenschaften


Pro Stretch ist die neue Generation der Dehnfolie, welche vollkommen die normale Stretchfolie 20 - 25 mý ersetzt.

 

Sie ist aus dem PE-Material der höchsten Qualität erzeugt und daher verfügt über alle hervorragenden mechanischen Eigenschaften, vor allem die Elastizität, Festigkeit, Durchstoßfestigkeit und Risssicherheit, eine Seite der Folie ist optimal klebend, die andere nicht klebend oder hoch gleifähig.

 

Prostretch-Folien sind bereits während der Erzeugung vorgereckt, und dadurch ermöglichen leichte Maschinen - oder Handausnützung mit Benützung der einfachen und billigen Umwick- lungsmaschinen oder Geräte ohne Vorreckeinrichtung.

 

 

 

 

 

  • Sie spart min. 50% PE-Materials.
  • Sie reduziert Abfall min. um 50%.
  • Sie reduziert die Kosten der Abfallentsorgung min. um 50%.
  • Sie erniedrigt die Umwicklungszeiten um min. 50%.
  • Während der Umwicklung kommt praktisch zu keiner Verengung der Folie und infolgedessen ist grössere Fläche umgewickelt.
  • Besondere Qualität des Folienmaterials (Okten LLDPE) sichert die Stabilität und einen hohen Standard der mechanischen Eigenschaften der Folie.
Česky English Deutsch Русский